Archiv der Kategorie: Literaturverfilmungen

Ein erster Blick auf die Verfilmung von „Erbarmen“

Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas, links) und sein Assistent Assad (Fares Fares) auf der Spur von Merete Lynggaard © NFP

Ein sonderlich großer Fan der Thriller von Jussi Adler-Olsen bin ich nicht, dafür sind mir die Bücher zu sehr nach dem üblichen skandinavischen Muster konzipiert. Dass ich mich auf die Verfilmung dennoch freue, ist vor allem Nicolas Arcel zu verdanken, der bei „Verblendung“ schon einmal aus einem mittelmäßigen Buch ein gutes Drehbuch für einen guten […]

„You’ll never leave Harlan alive“ – Die 2. Staffel von „Justified“

Hinweis: Der Beitrag enthält kleine Spoiler! „Three first names, triple winner right off the bat“, murmelt Raylan Givens (Timothy Olyphant) in der ersten Folge der zweiten Staffel von „Justified“. Er soll einen vorbestraften Sexualstraftäter namens Jimmy Earl Dean in Harlan County abholen – und tatsächlich läuft es für den Mann mit den drei Vornamen nicht […]

Drehstart zu der Manchette-Verfilmung „The Gunman“

Als ich voreiniger Zeit las, dass Sean Penn mit Javier Bardem und Idris Elba in einem Film zu sehen ist, freute ich mich schon. Nun wurde der Drehstart zu „The Gunman“ gemeldet – und dabei ist mir zudem bewusst geworden, dass der Film auf Jean-Patrick Manchettes Roman „La position du tireur couchè“ (dt.: „Position: Anschlag […]

„The Paperboy“ oder: Wie aus einem famosen Roman ein schwüles B-Movie wurde

Was hat sich Lee Daniels nur dabei gedacht? Diese Frage habe ich mir im Verlauf dieses Films mehr als einmal gestellt – und eine eindeutige Antwort habe ich bis heute nicht gefunden. Lee Daniels‘ Adaption von Pete Dexters „Paperboy“ ist ein schwüler, hitziger Southern-Gothic-Film geworden, in dem vor allem die unterdrückten sexuellen Leidenschaften der Figuren […]

„Salinger“ – Ein Dokumentarfilm über den berühmten Autor

Noch ohne deutschen Starttermin ist der Dokumentarfilm „Salinger“ von Shane Salerno, Co-Drehbuchautor bei der Don Winslow‘ Verfilmung „Savages“. Basierend auf seinem Buch „The Private War of J.D. Salinger“, das bei Simon & Schuster im September 2013 erscheinen wird, zeigt er in seinem Film nach eigener Aussage ein Bild von J.D. Salinger, das noch nie zuvor […]

Von der Serie zum Buch – „Raylan“ von Elmore Leonard

Ausführlich habe ich mich bisher hier im Zeilenkino mit der Figur Raylan Givens beschäftigt, da sie ein hervorragendes Beispiel für die wechselseitigen Beeinflussungen von Literatur und Film/Fernsehen darstellt. Und in diesem Fall geht die Zusammenarbeit sogar weit über eine bloße Verfilmung hinaus. In Interviews haben die Macher von „Justified“ mehrfach erklärt, dass sie bei den […]

Von „Pronto“ zu „Justified“ – Die Figur Raylan Givens

Er zieht seinen Revolver nur, um zu töten. Dieser Maxime folgt US Marshal Raylan Givens, geschaffen von Elmore Leonard in seinem Roman „Pronto“, verfeinert in „Riding the Rap“ und der Erzählung „Fire in the Hole“, Hauptfigur der Fernsehserie „Justified“ und nun abermals Titelfigur in Elmore Leonards 45. Werk „Raylan“. An dieser Figur lässt sich nicht […]