Schlagwort-Archiv: Amy Adams

Golden Globe 2013 – Die Nominierungen im Überblick

(c) HFPA

Die Nominierungen für die 70. Golden Globe Awards wurden heute verkündet. Überraschungen gab es einige: Robert de Niro wurde nicht als bester Nebendarsteller für „Silver Linings Playbook“ nominiert – und leider hat auch Matthew McConaughey keine Nominierung erhalten. Komplett leer ausgegangen ist ebenfalls der im Vorfeld hoch gehandelte „Beast of the Southern Wild“ – und auch „The Master“ wurde nicht als bestes Drama nominiert. Überraschend gut hat dafür „Salmon Fishing in the Yemen“ abgeschnitten. Und nachdem Nicole Kidman für „The Paperboy“ gestern bereits eine SAG-Award-Nominierung erhalten hat, kann sie sich nun auch Hoffnungen auf einen Golden Globe als beste Nebendarstellerin machen. Außerdem hat Steven Spielbergs „Lincoln“ sieben Nominierungen erhalten, darunter als bestes Drama. Dort konkurriert der Film mit „Argo“, „Django Unchained“, „Life of Pi“ und „Zero Dark Thirty“.

Die Nominierungen im Überblick: Weiterlesen

Media Monday #43

Und der Montag beginnt natürlich mit dem Media Monday:

1. Der beste Film mit Forest Whitaker ist für mich „The Last King auf Scotland“, weil seine Darstellung von Idi Amin furchterregend gut ist und ich „Platoon“ gar nicht als Film mit ihm in Erinnerung hatte.

2. Gore Verbinski hat mit „Mexican“ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil „Rango“ noch ungesehen hier herumliegt und ich „Fluch der Karibik“ zwar unterhaltsam fand, aber keiner der Riesenfans dieser Reihe bin.

3. Der beste Film mit Amy Adams ist für mich „Doubt“, ihre beste Rolle hatte sie aber in „The Fighter“, weil sie endlich mal etwas anderes spielt als das niedliche, nette, herzensgute Mädchen. Weiterlesen