Schlagwort-Archiv: Preise

Kritikerpreise: New York Film Critics Circle und National Board of Review

In diesem Jahr beginnt die Preisverleihungssaison für mich anscheinend zu früh, so dass ich ständig ein wenig hinterherhinke. Allerdings muss ich auch gestehen, dass ich mich in diesem Jahr zum einen das fast schon dogmatische Verhalten verschiedener amerikanischer Blogger etwas nervt – und es zum anderen bisher noch keinen Film gibt, für den ich mich leidenschaftlich begeistern kann. Aber ich habe ja auch noch nicht alle Kandidaten gesehen.

Bisher deutet sich Kathryn Bigelows „Zero Dark Thirty“ als Kritikerliebling an, was Erinnerung an die Preisverleihungssaison 2000/2010 wachruft. Damals wurde die Oscar-Verleihung zum Zweikampf zwischen Bigelows „Hurt Locker“ und James Camerons „Avatar“ stilisiert – mit besserem Ende für erstere. Dieses Mal könnte ihr „großer“ Gegner „Lincoln“ von Steven Spielberg sein. Darauf deuten zumindest die ersten Entscheidungen der Kritiker-Verbände hin.

Die Gewinner im Überblick: Weiterlesen

Spirit Awards 2013

Krankheitsbedingt hänge ich mit meiner Berichterstattung zu der Awards Season 2012/2013 etwas hinterher, aber ich möchte es dennoch nicht verpassen, hier die Nominierungen für die Film Independent Spirit Awards nachzureichen. „Silver Linings Playbook“ und „Moonrise Kingdom“ wurden jeweils fünfmal nominiert. Sehr gefreut habe ich mich über die Nominierungen von Matthew McConaughey als beste Nebenrolle in „Magic Mike“ – wenngleich es mir schwerfällt, diesen Film (und auch „Silver Linings Playbook“) als Indepedent zu sehen – und von Michael Pena in „End of Watch“. Die Verleihung wird am 23. Februar 2013 stattfinden.

Die Nominierungen im Überblick: Weiterlesen