Media Monday #123

1. Halloween ist vorbei. Als nächstes freue ich mich auf Filme zum Thema „Was immer ich gerade gucken werde“, weil ich Filme nicht nach einem Thema auswähle.

media-monday-123

2. Ich wollte auf meinem Blog ja auch schon immer einmal eine Interviewreihe etablieren, aber leider bin ich bisher über dieses Interview mit James Sallis nicht hinaus gekommen. Würdet ihr denn gerne mehr Interviews lesen?

3. Am vergangenen Wochenende habe ich bei den Nordischen Filmtagen zahlreiche Filme gesehen, tolle Gespräche geführt, über ein neues Projekt nachgedacht und mich über laute Kinozuschauer geärgert.

4. Woody Allen muss nicht unbedingt jedes Jahr einen Film drehen. Dann wäre mir „To Rome With Love“ erspart geblieben.

5. „True Blood“ fand ich früher richtig gut, aber jetzt nicht mehr, weil den Serienmachern spätestens seit der dritten Staffel nicht mehr wirklich etwas eingefallen ist. Deshalb habe ich die fünfte Staffel nur gesehen, weil es ja mal gut war und Alexander Skarsgård mitspielt.

6. Es gibt viel zu viele Serien, denn zum Beispiel „Southland“ hätte ich gerne schon immer mal sehen wollen, aber vorher will ich noch „Homicide“ sehen, jedoch bin ich weder mit „The West Wing“ noch „Breaking Bad“ fertig. Und drei Serien sind nun wirklich zu viel.

7. Mein zuletzt gesehener Film war „Kertu“ und der war bestimmt gut, aber leider musste ich nach ein paar Minuten aufhören, weil mein Estnisch leider nicht ausreicht, um den Film ohne englische Untertitel verstehen zu können.

Diesen Beitrag teilen

9 Gedanken zu „Media Monday #123

  1. bullion

    Ohje, ich darf gar nicht sagen, wieviele Serien ich parallel schaue (wobei da viele auch nur eine Episode pro Woche liefern). Doch selbst aus dem DVD-Regal sind es aktuell 5 Serien, weshalb ich auch nur sehr schleppend mit ihnen vorankomme. „Southland“ klingt auf jeden Fall interessant, vielleicht irgendwann nach „The Shield“.

    Antworten
    1. Zeilenkino Beitragsautor

      „The Shield“ steht ebenfalls auf der Liste, auf der „Southland“ und „Homicide“ stehen – eben eine Polizeiserienliste. 🙂 Außerdem gucke ich derzeit fast alle Serien auf DVD, da wird es dann schnell mehr als eine Folge pro Woche.

      Antworten
  2. phyXius

    Homicide steht auch bei mir in den Startlöchern, sowohl die Serie als auch das Buch. Noch kann ich mich nicht entscheiden, was zuerst kommen soll.

    Interviews von Medienschaffenden sind immer interessant. Ich würde jedes Interview gerne lesen, in dem es geschafft wurde, einem Buchautor seine tatsächliche Meinung über die Verfilmung seines Werkes zu entlocken :).

    Antworten
    1. Zeilenkino Beitragsautor

      Das Buch liegt hier noch ungelesen, das werde ich mir wohl in etwa zur gleichen Zeit vornehmen wie die Serie.

      Bei den Interviews werde ich mein Bestes geben. 😉

      Antworten
  3. m00shpit

    An die Idee einer Interviewreihe hatte ich auch schon gedacht, allerdings unter allen Filmbloggern 🙂 Find es aber eine interessante Idee, die du nicht aus den Augen verlieren solltest.
    Wenn du Breaking Bad noch nicht fertig hast, solltest du diesen Missstand schleunigst beseitigen. Lohnt sich.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu phyXius Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.