Media Monday #77

Ohne lange Vorrede:

1. Mein liebster Weihnachtsmanndarsteller ist vermutlich irgendein mir völlig unbekanter Schauspieler , weil ich keinen Lieblingsweihnachtsfilm habe, in dem ein Weihnachtsmann vorkommt.

2. Von RegisseurIn ________ würde ich gerne mal dessen Interpretation der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens sehen, weil ________ . Ehrlich gesagt: Ich möchte in den nächsten zehn Jahren keine Interpretation der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens mehr sehen. Denkt euch einfach mal etwas Neues aus! (Außerdem übertrifft niemand die Muppets. Meiner Meinung nach.)

3. Miss Piggy ist mir die liebste Darstellerin im Weihnachtsfilm „A Muppet Christmas Carol“, weil es erstens keinen besseren Weihnachtsfilm gibt und sie zweitens Emily Cratchitt mit sehr viel Tiefe spielt.

4. Endspurt: Eine Woche noch bis zum Fest; welchen (Weihnachts-)Film sollte man in den kommenden Tagen im TV nicht verpassen? Einer der romantischsten und schönsten Filme ist für „Love Actually“, der bestimmt noch irgendwo zu sehen ist. Und dann natürlich „A Muppet Christmas Carol“. Außerdem läuft heute Abend bei Arte der tolle und ganz und gar unweihnachtliche „Série noire“ nach einem Roman von Jim Thompson. Ansonsten habe ich mich mit dem Fernsehprogramm noch gar nicht beschäftigt.

5. Findest du es unpersönlich, Filme oder Bücher zu verschenken oder geht das voll in Ordnung? Es ist schwierig, den Geschmack anderer Menschen einzuschätzen – und gerade die Wahl eines Buches oder eines Films sagen sehr viel über den Beschenkten und den Schenkenden aus. Daher ist ein Buch mehr noch als ein Film für mich das persönlichste Geschenk, das man machen kann. Es sei dann, man kauft einfach das übliche Mittelmaß der Bestseller-Listen.

6. Welches ist deiner Meinung nach die mieseste Produktion, die im Fahrwasser des Weihnachtsrummels entstanden ist? Wo soll ich da anfangen? Von „Weihnachten mit Willy Wuff“ bis hin zu der nächsten Adaption der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens, die keinerlei künstlerische Eigenständigkeit beweist, finde ich sehr viele Produktionen einfach mies. Obwohl ich Weihnachten mag.

7. Mein zuletzt gesehener Film ist „The Raven“ und der war solide, weil die Handlung leider nicht den Anspielungsreichtum auf Edgar Allen Poes Werke beinhaltetet, den ich erhofft hat, aber dennoch weitgehend spannend unterhielt.

Diesen Beitrag teilen

Ein Gedanke zu „Media Monday #77

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.