Media Monday #63

Nachdem ich letzte Woche urlaubsbedingt pausiert habe, steige ich heute wieder in den Media Monday ein.

1. Bruce Campbell gefiel mir am besten in „The Woods“, da es nach Auskunft der IMDb der einzige Film mit ihm ist, den ich gesehen habe.

2. David Yates hat mit „Sex Traffic“ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil es auch hier der einzige Film ist, den ich von ihm kenne. (Ja, ich habe weder ein „Harry Potter“ Buch gelesen noch einen Film gesehen).

3. Claire Danes gefiel mir am besten in der Serie „My so-called Life“. Gut gespielt hat sie auch in „Brokedown Palace“ und „The Hours“, sogar in „Shopgirl“ hat mir ganz gut gefallen. Aber als Angela Chase war sie einfach perfekt besetzt.

4. Bücher zu verfilmen ist ja schon seit Jahren groß in Mode, aber welches Buch oder welche Buch-Reihe würdet ihr gerne als Serie adaptiert sehen? Ganz klar die Lew-Griffin-Romane von James Sallis. Sehr gespannt bin ich auf einige bereits geplante bzw. gefilmte Buch-Serien-Adaptionen wie die Hap-Leonard-Reihe von Joe R. Landsale oder die A-Team-Romane von Arne Dahl.

5. Die meiner Meinung nach miesesten Spezialeffekte in einer ansonsten hochwertigen Produktion finden sich in Filmen, die der Meinung sind, mit CGI fehlende Grundlagen des filmischen Handwerks ersetzen können.

6. Das mexikanische Kino ist für mich sehr stark mit Alejandro González Iñárritu verbunden, da ich dessen Karriere seit „Amores Perros“ verfolge.

7. Mein zuletzt gesehener Film ist über eine Woche her und der war das ist eine unfassbar lange Pause für mich, weil ich wenig lieber mache als Filme zu gucken. Aber ein Kurzurlaub, das gute Wetter und jede Menge weitaus spannenderer Buch-Neuerscheinungen haben mich einfach davon abgehalten.

Diesen Beitrag teilen

3 Gedanken zu „Media Monday #63

  1. Lena

    Oh ja, Claire Danes ist eine verlässliche, zu wenig beachtete Schauspielerin und war die tollste Juliet, die man sich wünschen kann, finde ich.

    Manchmal ist Leben eben wichtiger als Filme. 🙂

    Antworten
  2. George

    Moment, moment: weder einen Harry Potter, geshen noch gelesen, und auch keinen Evil Dead Film mit Campbell geschaut? In was für einer Welt leben wir eigentlich, dass soetwas geschehen kann? 😉

    Antworten
  3. bullion

    „My so-called Life“ will ich auch noch unbedingt mal sehen!

    Das mit der Filmpause kommt mir bekannt vor. Bei mir werden es nun schon bald drei Wochen, doch immerhin schaffe ich ein paar Serienfolgen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.