Media Monday #68

Bevor ich in meine volle Arbeitswoche starte, hier noch schnell die Antworten zum Media Monday:

1. Bei der Schauspieler-Frage hat mir bis dato Jack Nicholson gefehlt, weil er der einzige Schauspieler ist, bei dem ich ein „Lieblings-“ voranstellen würde.

2. Bei der RegisseurInnen-Frage hat mir bis dato Alfred Hitchcock gefehlt, weil die Wahl des besten Hitchocks viel über den Filmgeschmack aussagt.

3. Bei der Schauspielerinnen-Frage hat mir bis dato Patricia Clarkson gefehlt, weil sie einer der unterschätztesten Schauspielerinnen überhaupt ist.

4. Es gibt ja zahllose Film-Communities und Foren. Nutzt ihr diese und wenn ja, welche und warum? Letterboxd habe ich mal angefangen, nutze es nun aber nur noch sehr sporadisch. Irgendwie fehlt mir dafür die Zeit und auch die Lust.

5. Mein nächster Kinobesuch steht definitiv an für Dienstag.

6. Wenn du jemandem, den du nicht kennst (und somit auch nicht seinen Geschmack), drei Filme empfehlen sollst, für welche würdest du dich entscheiden? „Rear Window“, „Der Pate“ und „Traffic“ – alles drei sehr gute Filme, die auch einem relativ breiten Publikum gefallen dürften. Wenn der Unbekannte allerdings lieber Komödien guckt, hätte er mir das sagen müssen.

7. Mein zuletzt gesehener Film ist „Cloud Atlas“ und der war ________ , weil ________ . über den darf ich aufgrund einer Sperrfrist nichts sagen. Und da es auch der einzige Film ist, den ich letzte Woche gesehen habe (es war ja schließlich Buchmesse), kann ich auch nichts anderes nennen.

Diesen Beitrag teilen

8 Gedanken zu „Media Monday #68

    1. Zeilenkino Artikelautor

      Gerade bei Hitchcock finde ich es immer sehr aufschlussreich, welche Filme bevorzugt werden. Wie Du bei Dir schon geschrieben ist, sind seine Filme nicht alle perfekt, aber gerade dadurch, dass es nicht das eine Über-Werk gibt, wird es richtig spannend.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.