Schlagwort-Archive: Julie Christie

Media Monday #65

Von Tim Allen über Buch-Ideen zu „Alien 3“ – der Media Monday:

1. Tim Allen gefiel mir am besten in „Home Improvement“ und als Stimme von Buzz Lightyear.

2. Kevin MacDonald hat mit „The Last King of Scotland“ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil ihm ein faszinierendes Porträt von Idi Amin gelungen ist – und er damit Forest Whitakers fantastische darstellerische Leistung ermöglicht hat. Fast gleichauf liegt „One Day in September“, dessen Eindringlichkeit mich sehr beeindruckt hat. „Marley“ habe ich leider noch nicht gesehen.

3. Julie Christie gefiel mir am besten in „McCabe & Mrs. Miller“, in dem sie die Titelfigur so undurchsichtig und stark verkörpert und zugleich eine leichte Melancholie durchschimmern lässt. Beeindruckend war sie zudem in „An ihrer Seite“. Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen