Preview-Tour und Starttermin: „¡NO!“

(c) Piffl Medien

Am 7. März startet der chilenische Film „¡NO!“ in den deutschen Kinos, der zu den fünf Oscar-Nominierten in der Kategorie bester fremdsprachiger Film gehört. Chile im Jahr 1989. Diktator Pinochet lässt eine Volksabstimmung über die Fortführung seiner Präsidentschaft fortführen und alle Vorhersagen deuten darauf hin, dass er sie gewinnt. Schließlich kontrolliert er den Staat und die Medien. Dann engagieren die Führer der Opposition den Werbefachmann René Saavedra (Gael García Bernal), der unter ständiger Überwachung des Regimes und mit sehr begrenzten Mitteln eine knalle Kampagne entwickelt …

Diese laut Patrick Wellinski „wunderbar entschleunigte Satire“ ist vor dem Kinostart auf Preview-Tour in folgenden Städten:

Köln: Di., 19. Februar, Off-Broadway (OmU) sowie So., 3. März, Cinenova (OmU)
Essen: Di., 26. Februar, Filmstudio Glückauf (OmU)
München: Mi., 27. Februar, 20.30 Uhr, Studio Isabella (OmU)
Hannover: Mo., 4. März, Kino am Raschplatz (OmU).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.